Ausstellung der Modellbaufreunde Bünde – die Bilder

Nun ist sie schon wieder seit einer Woche Vergangenheit – die 2. Internationale Ausstellung der Modellbaufreunde Bünde in der Stadthalle der Zigarren- und Revellstadt Bünde.
All diejenigen, die an diesem Wochenende nict mit von der Partie sein konnten, möchten wir auf einen virtuellen Rundgang durch die Ausstellung mitnehmen …
Als Schirmherr hatte Christoph Barre die ehrenvolle Aufgabe, die diesjährige Modellbaushow zusammen mit Ulli Taubert, dem Organisator der Aktion, zu eröffnen:
Und er tat dies mit offensichtlichem Vergnügen und hatte so Einiges zu erzählen … unter Anderem natürlich auch zum Barre-Büssing.
Und so ließen es sich die beiden Herren nicht nehmen, sich zusammen mit dem diesjährigen Sondermodell vor dem Original ablichten zu lassen:
Apropos „Sondermodell“: Durch den Verkauf während der Veranstaltung kam wieder ein erkleckliches Sümmchen für die Deutsche Kinderkrebshilfe zusammen! Unser Dank geht an alle Käufer, die mit dem Erwerb dieses einmaligen Sondermodells ihr Schärflein zur guten Sache beigetragen haben!
Und hier noch einmal das Modell:
Aber natürlich gab es auch jenseits des Sondermodells mehr als genug zu sehen:

Natürlich durfte auch sie nicht fehlen …

Aber es gab jenseits der „dunklen Seite des Mondes“ noch unendlich viel mehr zu sehen und bestaunen:

Schön, dass in Bünde wirklich alles vertreten war – Autos, Nutzfahrzeuge, Flugzeuge, Schiffe, Figuren, Militär, Dioramen, Hubschrauber und sogar eine sehr gelungene Vignette mit Dinos:

Einer der Mitglieder der MBF Bünde stellte einige seiner Revell-Schätzchen aus – man beachte die beiden Beatles-Bausätze im Hintergrund:

Und wer sich über die neuesten Bausätze von Revell informieren wollte – ein großer Präsentationsstand war ebenfalls vor Ort:
Und dank der Firma GLOW2B konnten wir auch eine Zeitreise in die Vergangenheit (und auch Zukunft!) der Firma Heller antreten:
Unser herzlicher Dank an die Firmen REVELL und GLOW2B für ihr Engagement! Nur durch die großzügige Unterstützung sind solche Ausstellungen möglich!
Wer nun vor lauter Appetithappen seinen Hunger stillen wollte, konnte dies ausgiebig bei den Firmen NIMPEX und MODELLBAIER tun:
Übrigens: Ein Besuch lohnt sich immer:
www.nimpex.de
www. modellbaier.de

Wir hoffen, mit diesen Bildern einen kleinen Eindruck von der 2. Internationalen Modellbauausstellung in Bünde vermittelt zu haben!
Einen weiteren Bericht finden unsere Leser auf den Seiten der SIM Stuttgart.

Jürgen Crepin, Heinz Behler und Dr. Michael Brodhaecker

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Ausstellungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.